Treffpunkt für Fachleute mit Weitblick

Bereits zum achten Mal ist die appli-tech der zentrale Branchentreffpunkt für Fachleute aus dem Maler- und Gipsergewerbe, dem Trockenbau und der Dämmung. Rund 150 Aussteller aus der ganzen Schweiz präsentieren kreative Innovationen, bewährte Produkte und überraschende Lösungen in den Bereichen Farbe, Putz, Trockenbau und Wärmedämmung.

Eine bewährte Messe...

Im Fokus der Schweizer Branchenleitmesse steht das Thema «Bauen im Bestand». Nicht nur die Aussteller können sich zu diesem Thema positionieren, auch das Rahmenprogramm richtet sich nach diesem und weiteren spannenden Fokusthemen. 

Die attraktiven Sonderschauen der appli-tech ergänzen die Fokusthemen der Messe und bieten Inspiration und Fachwissen. Sie beschäftigen sich mit Themen wie «Zukunft Putz» oder «Energetische Gebäudesanierung», während die Weiterbildungsplattform «Handwerk Spezial» Perspektiven für die berufliche Zukunft aufzeigt.

Ein Highlight ist das Architektursymposium, das mit hochkarätigen Referenten die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Architektur, Handwerk und der Industrie beleuchtet. Im Rahmen des Symposiums wird erstmals der «Schweizer Preis für Putz und Farbe – Teampreis für Architektur und Handwerk» vergeben, eine Weiterentwicklung des 2015 und 2018 erfolgreich durchgeführten Innovationswettbewerbs «Farbe – Putz – Dämmung».

Auch sie dürfen natürlich nicht fehlen: die beliebten Impulsreferate, die täglich stattfinden und wo ausgewiesene Branchenprofis wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag vermitteln.

Nicht zu letzt wird an der diesjährigen appli-tech erstmals der «Schweizer Preis für Putz und Farbe – Teampreis für Architektur und Handwerk» vergeben, eine Weiterentwicklung des 2015 und 2018 erfolgreich durchgeführten Innovationswettbewerbs «Farbe – Putz – Dämmung» ist.

... trifft auf ein neues Online-Konzept

Das Messeteam hat die bewährte Fachmesse weiterentwickelt, um sie im digitalen Zeitalter zu positionieren. Dabei werden die Aussteller und ihre Kompetenzen noch mehr ins Zentrum gestellt – nicht nur an der Messe selbst, sondern online auch vor und nach der Messe. Erfolgreiche Projekte und Lösungen werden durch intelligente Zugänge und eine branchenrelevante Themenstrukturierung schon vor der Messe online präsentiert. So treffen die Aussteller auf ihr Zielpublikum sowie potenzielle Kunden und die Besucher finden durch die vorgestellten Best-Practise-Beispiele mögliche Lieferanten und Händler.

Kurz gesagt: Die bewährte Messe appli-tech trifft auf ein neues Onlinekonzept. Damit verleiht die Veranstalterin einer soliden Bausubstanz einen frischen Anstrich und stärkt diese auch für die Zukunft.

Zahlen und Fakten

3. bis 5. Februar 2021
09.00 bis 17.00 Uhr
Messe Luzern

Turnus: alle drei Jahre
Dauer: 3 Tage

8. Austragung

11'000 Besucher

15'000 m² Ausstellungsfläche

150 Aussteller

1 Architektursymposium

1 neuer Preis

MESSEKOMITEE

Das Messekomitee der appli-tech setzt sich aus Vertretern des Schweizerischen Maler- und Giserunternehmer-Verbandes SMGV sowie der wichtigsten Branchenverbände zusammen. Dank der engen Zusammenarbeit mit den Schlüsselakteuren der Branche thematisiert die appli-tech Bedürfinsse, Trends und relevante Themen der Maler- und Gipserbranche und den Bereichen Trockenbau und Dämmung.

Mario Freda, ZV Präsident des Schweizerischen Maler- und Gipserunternehmer-Verbandes SMGV, Präsident Messekomitee

Fabiano Franzoni, Vertreter Associazione Svizzera Imprenditori Pittori Sezione Ticino ASIP-TI

Marcel Delasoie, Vertreter Fédération suisse romande des entreprises de plâtrerie-peinture FREPP

Matthias Baumberger, Direktor Verband Schweizerischer Lack- und Farbenfabrikanten VSLF

Philipp Bosshard, Vertreter Verband Schweizerischer Lack- und Farbenfabrikanten VSLF

Christoph Studer, Vertreter Verband Schweizerischer Lack- und Farbenfabrikanten VSLF

Manuel Sieger, Vertreter Verband Trockenmörtel Schweiz VTMS

Thomas Breu, Vertreter des Schweizerischen Verbandes der Gipsund Gipsbauplattenindustrie SVGG

Yves J. Jordan, Vertreter Verband der Schweizerischen Bürsten- und Pinselindustrie VSBP

Marcus Wiederkehr, Vertreter Schweizerischer Gerüstbau-Unternehmer-Verband SGUV

Markus Lauber, Vorsitzender der Geschäftsleitung Messe Luzern AG

Ursula Gerber, Messeleiterin appli-tech

Jetzt Ausstelller werden!

Sichern Sie sich Ihren Standplatz und bereichern Sie den Treffpunkt der Kreativen am Bau.

zur Anmeldung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK