Produkt

m-tec m6

Mit bewährter Technik eignet sich die m-tec m6 als Nachfolgerin der m-tec m3 zur Verarbeitung aller maschinengängigen Putze, Fließestriche und Vergussmassen bis 4mm Körnung. Die eingebaute Wasserpumpe gegen Wasserdruckprobleme, einfache Bedienelemente und leichte Reinigung komplettieren die m6.

m-tec m6, die universell einsetzbare Mischpumpe für alle maschinengängigen Innen- und Außenputze, ist auch zum Einbringen von Fließestrich geeignet. Übersichtliche Gestaltung der Bedienelemente, sowie der bewusste Verzicht auf überflüssige Schaltelemente, macht die m-tec m6 bedienerfreundlich, die visualisierte Störungsanzeige erleichtert die Bedienung zusätzlich.

Die wartungsfreundliche m6 ist mit wenigen Handgriffen in einzelne Baugruppen zerlegbar. Mit ihrer geringen Breite und den vier beweglichen Rädern lässt sich die m6 ganz einfach durch Baustellentüren bewegen. Viele elektrischen Bauteile sind über Steckvorrichtungen am integrierten Schaltschrank angeschlossen.

Durch das optimierte Mono-Misch-System sind alle materialführenden Teile der Maschine einfach zu reinigen, sodass die m6 schnell wieder auf der Baustelle einsetzbar ist – das ist ihr Vorteil.

Neben dem Einsatz von Sackware, kann die m-tec m6 auch mit Siloware (in Verbindung mit einem m-tec Silo, Förderanlage und Filterhaube) beschickt werden.