La rénovation des bâtiments ou la redécouverte de l’avenir

Construire sur l’existant est un défi particulier, mais il importe de jeter un regard sur le passé de l’artisanat!

La rénovation de bâtiments existants est une tâche prometteuse, mais aussi exigeante pour toutes les disciplines concernées : souvent, des conceptions et techniques oubliées depuis longtemps apparaissent et obligent les planificateurs et les artisans à s'engager sur de nouvelles voies. Toutefois, la rencontre du terrain inconnu est également enrichissante et ouvre des perspectives nouvelles et intéressantes.

Lors du symposium sur l’architecture, vous apprenez à connaître les constructions et projets qui, grâce au regard sur le passé, sont aussi bien porteurs d’avenir du point de vue technique et de la construction que convaincants sur le plan de la conception et de l’esthétique.


Veranstaltungsparter        
Medienpartner    
     

Programme

Donnerstag, 1. Februar 2018
13.30 bis 17.30 Uhr, Forum 1

13.30 Uhr
EINFÜHRUNG UND MODERATION

Martin Tschanz
Architekt ETH/Dozent ZHAW Winterthur

Bauen im Bestand bedeutet lernen von…

14.00 Uhr
OHNE VORLIEBEN, VON FALL ZU FALL…

Martin Boesch
Professor für Architektur Accademia Mendrisio / E. & M. Boesch Architekten, Zürich

Wer als Architekt mit bestehenden Bauten zu tun hat, muss sich jedesmal – bei aller Ähnlichkeit und Verwandtschaft mit anderen Bauten – unvoreingenommen auf etwas Neues, auf eine andere Logik einlassen.

14.40 Uhr
FARBEN, FUTTER UND VORBILDER

Annette Helle
Professorin für Architektur und Konstruktion FHNW Muttenz / Büro Helle Architektur, Zürich

Von der Chance, beim Um- und Weiterbauen den Häusern neue Eigenschaften zu geben

15.50 Uhr
WEITERBAUEN IM FLÄMISCHEN KONTEXT

Jitse van den Berg
noArchitekten, Brüssel

Weiterbauen im Flämischen. Flandern, geprägt vom reichen bauhistorischen Erbe und von der Verwahrlosung desselben im letzten Jahrhundert. Weiterdenken im Bestand: eine inspirierende Herausforderung.

16.30 Uhr
FÜR DIE ZUKUNFT BAUEN HEISST DIE VERGANGENHEIT VERSTEHEN

Stefan Cadosch
Präsident SIA / Cadosch & Zimmermann Architekten, Zürich

Für die Zukunft bauen heisst die Vergangenheit verstehen: Die Arbeiten von Vorgängergenerationen müssen mit gebührendem Respekt betrachtet werden, um eine selbstbewusste Weiterentwicklung zu erzielen.

17.00 Uhr
DER INNOVATIONSPREIS 2018

Preisverleihung Innovationswettbewerb 2018 Farbe – Putz – Dämmung «Fifites Reloaded»

Anschliessend Apéro